Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Skip to main content

Jens Hoppe

Mehr Flexibilität im Inhaltselement Text und Medien

Im Reiter Medien eines Inhaltselements vom Typ „Text und Medien“ können Sie jetzt eine Breite für die Bilder angeben
Im Bildeditor für zu Nachrichten gehörende Facebook-Vorschaubilder finden Sie jetzt eine Voreinstellungen für den Beschnitt des Bildes im von Facebook bevorzugten Seitenverhältnis

Mit diesem Update des LINKEN CMS können Sie für Bilder und Videos in den „Text und Medien“-Elementen ab sofort eine Breite definieren.

Breite für Bilder und Videos angeben

Haben Sie ein Inhaltselement vom Typ Text und Medien angelegt, bei dem Bild oder Video sich neben dem Text befinden oder vom Text umflossen werden, dann hat das Bild bislang immer genau 50% der Breite des gesamten Elements ausgefüllt. Auf den anderen 50% der Breite befand sich der Text. Ab sofort können Sie entscheiden, wie viel Platz für das Bild oder das Video reserviert werden soll. Der restliche Bereich wird jeweils von Ihrem Text belegt:

  • 25%
  • 33%
  • 50%
  • 66%
  • 75%

Die Option Breite des Medienbereichs im reiter Medien steht Ihnen nur für das Element Text und Medien zur Verfügung und dort nur dann, wenn unter Position und Ausrichtung, ebenfalls im Reiter Medien, eine der folgenden Optionen ausgewählt ist:

  • Im Text links
  • Neben dem Text links
  • Im Text rechts
  • Neben dem Text rechts

Für andere Ausrichtungen oder Inhaltselemente vom Typ Bilder, wäre die Option nutzlos und steht dort deshalb nicht zur Verfügung.

Beachten Sie bitte, dass die auf der Website tatsächlich für das Bild oder das Video reservierte Breite davon abhängt, auf welchem Gerät die Seite betrachtet wird. Die genauen Breitenangaben gelten in der Regel nur für den Desktop. Weil auf Tablets im Portraitformat oder Smartphones weniger Bildschirmbreite zur Verfügung steht, wird die Anzeige dort angepasst. Ein Bild, dass mit 66% Breite linksbündig in einem Text sitzt, rutscht auf Smartphones z.B. über den Text und wird dann in der vollständigen Bildschirmbreite ausgeben.

Weitere Verbesserungen

  • In Nachrichtenlisten verlinken jetzt, neben dem Titel der Nachricht und dem Weiterlesen-Link, auch Bilder auf die Detailansicht der Nachricht.
  • Wenn Sie Nachrichten mit individuellen Vorschaubildern für das Teilen dieser Nachricht auf Facebook versehen, finden Sie für diese Bilder im Editor jetzt das für solche Bilder passende Seitenverhältnis
  • die Erweiterung zum Teilen von Inhalten auf sozialen Netzwerken wurde von Version 10.2.0 auf 11.0.2 aktualisiert
  • Beseitigung einer Reihe von Fehlern im HTML-Quelltext der vom LINKEN CMS generierten Webseiten

Ausblick

Wir haben im Zuge dieses Updates durch eine Eigenentwicklung die Grundlage für eine wichtige funktionale Erweiterung geschaffen, die wahrscheinlich mit dem kommenden Update in ca. zwei Wochen vollständig fertig wird und über die wir Sie dann wieder separat informieren!