Skip to main content

Das LINKE CMS

Das LINKE CMS ist eine Anpassung des Open Source Content Management Systems TYPO3 für Gliederungen und PolitikerInnen der Partei DIE LINKE. Es wurde im Auftrag von DIE LINKE. entwickelt und wird von der minuskel screen partner GmbH betrieben.

Mit dem LINKEN CMS stellen wir Kreis- und Ortsverbänden sowie einzelnen PolitikerInnen der Partei DIE LINKE ein leistungsfähiges und gleichzeitig einfach zu bedienendes Content Management System zur Verfügung, mit dem sie in kurzer Zeit eine vollständige Homepage im Design der Linkspartei einrichten können.

Sie können hier eine von uns mit Beispieltexten gefüllte Musterseite ansehen. 

Nachrichten rund um das LINKE CMS


Lisa Kreitz

Zitate im Texteditor

Es ist nun möglich im neuen Texteditor CKEditor den Blockstil "Blockquote" für Zitate zu verwenden. Mit der TYPO3 LTS-Version 8.7 wurde der RTE ausgetauscht, der alte RTE „htmlArea“ wurde nun mit den „CKEditor“ ersetzt. Weiterlesen


Jens Hoppe

Update auf TYPO3 v8 LTS abgeschlossen

Wir haben das TYPO3-Update im LINKEN CMS abgeschlossen. Die jetzt verwendete Version TYPO3 v8 LTS ist die neueste TYPO3-Version und kommt mit einigen Vorteilen, die für den Moment insbesondere im Backend spürbar sind: Das Backend läuft deutlich schneller. Die Bedienbarkeit des Backends auf Mobilgeräten wurde weiter verbessert. Probieren Sie es... Weiterlesen


Jens Hoppe

Update auf TYPO3 v8 LTS

Nach dem Relaunch in der ersten Augusthälfte steht ein neuerliches TYPO3-Update bevor, das wir vor dem Relaunch nicht mehr durchführen konnten! Von der derzeit benutzten TYPO3-Version 7 LTS wechseln wir ab Mittwoch kommender Woche (15.11.2017) auf die Version 8 LTS. Dafür müssen wir Ihre Backendzugänge für maximal zwei Tage abschalten. Weiterlesen


TYPO3

Das LINKE CMS basiert auf dem Open Source Content Management System TYPO3. Mehr über TYPO3 erfahren Sie unter typo3.org.

minuskel screen partner

Die minuskel screen partner GmbH hat das LINKE CMS gemeinsam mit der Agentur DiG Plus GmbH konzipiert und für DIE LINKE entwickelt. Mehr über uns unter www.minuskel.de.