Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Fragen und Antworten

Eine einfache Demonstration der Möglichkeiten des LINKEN CMS ist unsere Musterwebsite:

Hier finden sie eine Auswahl von Websites, bei denen das LINKE CMS im Einsatz ist:

Bei vielen Fraktionen sowie Landesverbänden und deren Kreisen bzw. Bezirken, wird das dem LINKEN CMS sehr ähnliche CMSLV eingesetzt. Hier einige Beispiele:

Die Migration von bestehenden Websites in das LINKE CMS erfolgt im Normalfall per Hand durch Sie. Da an vielen Stellen mit Copy & Paste gearbeitet werden kann ist das bei Websites mit einigen Dutzend bis wenigen hundert Seiten auch die schnellste
Methode. Bilder, PDF-Dokumente u.ä. können im TYPO3-Backend bequem hochgeladen und in den neuen Seiten verlinkt werden.
Wenn große Rubriken mit mehreren hundert Dokumenten oder datenbankbasierte Inhalte in das LINKE CMS migriert werden sollen, können Sie bei minuskel screen partner ein unverbindliches Angebot für eine halbautomatische Migration durch geeignete Programmierung einholen.

Wenn Sie bereits eine oder mehrere Domains bei anderen Providern als minuskel screen partner registriert haben, müssen nicht zwangsläufig zu minuskel wechseln. Sie können verschiedene Techniken benutzen, um die im LINKEN CMS erstellte Website unter Ihren Domains sichtbar zu machen:

  • Der bestehende Provider setzt im Nameserver für www.domainname.de die IP-Adresse des CMS-Webservers ein (193.96.188.178). Es genügt eine kurze Mitteilung an webmaster@minuskel.de mit dem Hinweis, daß Ihre CMS-Website unter dieser Domain erreichbar sein soll.
  • Weiterleitung über Browserumleitungen oder Framesets. Dies wird nur als temporäre Lösung empfohlen.
  • Wenn keine der genannten Möglichkeiten in Frage kommt, empfehlen wir den Umzug der Domain - inkl. Mailpostfächer - zu minuskel screen partner.

Mit dem LINKEN CMS erhalten Sie einen Internetauftritt, der unter mehreren Domains erreichbar sein kann, und insgesamt 50 Mailadressen (für alle Domains). Sie erhalten ein oder mehrere Logins zur Pflege der Website, von denen alle dieselben Zugriffsrechte haben. Alle Redakteure innerhalb des Systems können also auch die Seiten der jeweils anderen sehen und bearbeiten.

Sie können damit durchaus auch mehrere Ortsverbände und einen Kreisverband mit einem einzigen Vertrag zu geringen Kosten im CMS abbilden (11.90 € monatlich inkl. 2 Domains plus 1,19 € pro weitere Domain, siehe Preisliste). Dazu könnten Sie innerhalb des gemeinsamen Internetauftrittes einzelne Seiten oder Rubriken für den Kreis- bzw. die Ortsverbände ablegen und sich das Login für die Verwaltung teilen bzw. sich untereinander bei der Pflege der Seiten absprechen. Es ist dann auch möglich, daß die Ortsverbände unter einer eigenen Domain erreichbar sind. Eine Website hat z.B. www.die-linke-kreisverband.de als Hauptdomain. Die Seite www.die-linke-kreisverband.de/ortsverband/ könnte dann z.B. zusätzlich über eine weitere Domain www.die-linke-ortsverband.de erreichbar sein. Sobald Ihre Besucher jedoch im Angebot weiterklicken wird wieder die Hauptdomain des Kreisverbandes im Browser angezeigt. Bei vertraglichen und administrativen Fragen werden wir uns in diesem Fall jedoch ausschließlich an unseren Vertragspartner (normalerweise den Kreisverband) wenden.

Wenn der Kreis- oder die Ortsverbände nur über ihre jeweils eigene Domain erreichbar sein, keine gemeinsamen Logins für die Pflege der Website benutzen oder über ihre Mailadressen selbst bestimmen wollen, schließen Sie bitte jeweils eigene Verträge mit uns ab. In diesem Fall müssen Sie jedoch für Kreis- und Ortsverbände jeweils die 11.90 € einrechnen. Einen Rabatt können wir nicht anbieten.

Hinweis: In Bundesländern, in denen der Landesverband das von minuskel entwickelte CMSLV für Landesverbände benutzt wird, können Kreis- und Ortsverbände unter Umständen in dieses aufgenommen werden. Bitte wenden Sie sich in diesem Fall an den Webmaster des Landesverbandes.


TYPO3

Das LINKE CMS basiert auf dem Open Source Content Management System TYPO3. Mehr über TYPO3 erfahren Sie unter typo3.org.

minuskel screen partner

Die minuskel screen partner GmbH hat das LINKE CMS gemeinsam mit der Agentur DiG Plus GmbH konzipiert und für DIE LINKE entwickelt. Mehr über uns unter www.minuskel.de.